© AUDI

Ingolstadt: Audi legt im Februar zu

Audi legt auch im neuen Jahr zu: Vor allem in Europa. Hier sind die Absatzzahlen im Februar um über 8 Prozent gestiegen. Die Zuwächse in China sind dagegen mit 1,3 Prozent verhalten. Insgesamt lieferte Audi im vergangenene Monat 126.500 Autos aus. 3.000 mehr, als vor einem Jahr. Hohe Erwartungen setzen die Ingolstädter in die USA: Hier kommt noch im Frühjahr der neue A 4 auf den Markt.