Ingolstadt: Audi-Dieb vor Gericht

Seit heute muss sich ein Autodieb vor Gericht verantworten. Der 42-Jährige stahl vier fabrikneue Audis direkt am Werk in Ingolstadt. Außerdem schlug er mit seinen Komplizen dreimal in Sachsen zu, deswegen muss er sich vor dem Landgericht Görlitz verantworten. Ein Urteil wird Mitte März erwartet, (so die sächsische Zeitung). Insgesamt richtete der Mann mit seiner Bande Schaden in Höhe von einer viertel Million Euro an.