Ingolstadt: Audi-Chef Stadler sieht Wachstum in Europa

Audi-Chef Rupert Stadler sieht Hoffnung für den Heimatmarkt Europa. Er rechne für 2014 wieder mit Schub, sagte Stadler zum Start der US-Automobilmesse in Detroit. Im vergangenen Jahr ist für Audi der Absatz auf dem Heimatkontinent um ein Prozent eingebrochen. Europa ist für Audi trotz enormer Zuwächse vor allem in China immer noch der wichtigste Markt.