Ingolstadt: Audi breitet sich weiter aus

Im Ingolstädter Norden wird es demnächst einige Änderungen rund um das Audi-Werk geben. Da sich der Autobauer weiter ausbreitet, stehen zwei große Umzüge auf dem Plan. Der FC Grün-Weiß kommt auf das Gelände des jetzigen Bauhofs. Wohin der zieht, ist noch nicht geklärt. Ebenso steht noch der neue Standort für die Ingolstädter Kommunalbetriebe in den Sternen. Wie berichtet hat Audi auch das Grundstück im Visier. Spätestens in vier Jahren sollen alle Umzüge abgeschlossen sein.