Ingolstadt: Audi-Aufsichtsrat spricht Stadler Vertrauen aus

Nach VW auch Audi: Der Aufsichtsrat spricht dem kompletten Vorstand des Ingolstädter Autobauers das Vertrauen aus. Damit schlägt das Gremium der Hauptversammlung die Entlastung aller amtierenden Mitglieder vor.  Darunter auch Audi-Chef Rupert Stadler. Der war zuletzt durch die Diesel-Affäre auch in den Mittelpunkt der Ermittlungen der Stadtaatswanltschaft gerückt. Die heutige Entscheidung sei auf Basis einer umfassenden rechtlichen Prüfung geschehen, heißt es in einer Pressemitteilung.