© foto: Fotohansel

Ingolstadt: Audi-Abgasskandal mit Auswirkungen auf Ingolstadt?

Auch Audi ist jetzt direkt vom Abgasskandal betroffen. Gestern Abend gab der Ingolstädter Autobauer zu, eine in den USA illegale Software in einige Modelle eingebaut zu haben. Wie wirken sich die Ereignisse auf die Stadt Ingolstadt aus? Oberbürgermeister Christian Lösel sagte gegenüber Radio IN, man müsse Ruhe bewahren. Im Grunde sei es die VW-Krise, die Ingoldtadt und die Gewerbesteuereinnahmen belaste. Man sei aber auch solche Dellen gewöhnt, für 2016 gebe es keine Probleme. Was 2017 kommt, könne er noch nicht voraussagen, so der OB. Wie berichtet, hat Audi den Einbau von Manipulationssoftware zugegeben. Das Unternehmen hat angekündigt, ein Software-Update zu erarbeiten. Kostenpunkt: Voraussichtlich ein mittlerer zweistelliger Millionenbetrag.