Ingolstadt: Asylbewerber am alten Schlachthof?

Neue Unterkünfte für Flüchtlinge schaffen – die Ingolstädter Bürgergemeinschaft BGI will dafür auch leerstehende Immobilien überprüfen lassen. Zum Beispiel die sanierten Backsteinhäuser auf dem ehemaligen Schlachthofgelände. Hier steht auch das Einkaufszentrum Donau City Center. Der Leerstand sei angesichts der dramatischen Unterbringungssituation nicht hinnehmbar, so BGI-Fraktionsvorsitzender Christian Lange. Oberbürgermeister Christian Lösel habe einer Überprüfung zugesagt, heißt es in der Pressemitteilung.