Ingolstadt/Pfaffenhofen: Anzeige gegen Landwirt

Die Tierrechtsorganisation PETA hat bei der Staatsanwaltschaft Ingolstadt Strafanzeige gegen einen Pfaffenhofener Landwirt gestellt. Der Organisation wurde ein Video zugespielt: Darauf soll der Mann zu sehen sein, wie er eine Kuh immer wieder brutal mit einem Gegenstand auf den Kopf schlägt. Auch als das Tier zusammenbricht, hört der Landwirt nicht zu schlagen auf. Ein Zeuge behauptet, dass Tierquälerei auf dem betroffenen Hof Methode habe. PETA fordert deshalb ein Tierhalteverbot für den Bauern.