Ingolstadt: Anträge zu Ferienausschuss

Nicht auf die lange Bank schieben: Die Opposition im Ingolstädter Stadtrat beruft einen Ferienausschuss ein. SPD, Grüne, Bürgergemeinschaft und ÖDP wollen über drei Anträge abstimmen lassen. Dabei geht es um die Abrissarbeiten auf dem Gießereigelände, beziehungsweise den Erhalt der dortigen Baudenkmäler. Außerdem will die SPD eine Aktion auf den Weg bringen, die es armen Familien ermöglichen soll, kostengünstig Schulmaterial zu kaufen. Der Ferienausschuss soll binnen einer Woche abgehalten werden.