Ingolstadt: Anklage gegen ERC Fans

Es ist die Ausnahme, kommt leider aber auch mal vor. Dass Fans rivalisierender Sportmannschaften aneinandergeraten. Eine Schlägerei zwischen Fans des ERC Ingolstadt und Anhängern der Straubing Tigers im Oktober vergangenen Jahres hat jetzt strafrechtliche Konsequenzen. Wie der Donaukurier berichtet, ist gegen 14 Panther-Fans Anklage wegen Landesfriedensbruch erhoben worden. Gegen 35 weitere wurde ein Strafbefehl beantragt. Es drohen außerdem Stadionverbote.