Ingolstadt: Angriffe mit Messer und Flaschen

Auf dem Ingolstädter Viktualienmarkt ist am Wochenende ein Streit zwischen zwei Männern beinahe eskaliert. Ein 37-Jähriger und ein 31-Jähriger hatten eine körperliche Auseinandersetzung: Dabei zog der Jüngere ein Messer und bedrohte den anderen. Die Polizei konnte die Situation rasch unter Kontrolle bringen. Der 31-Jährige wurde direkt verhaftet: Gegen ihn lagen wegen anderer Straftaten offene Strafbefehle vor. Darüber hinaus muss sich ein 38-Jähriger noch wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten. Er hatte am Wochenende Securities eines Ingolstädter Lokals mit einer Sektflasche beschmissen.