© foto: PPON

Ingolstadt: Angriff mit Kettensäge und Beil

Ein Pizzalieferant aus Ingolstadt ist einem brutalen Angriff nur knapp entkommen. Gestern Nacht wurde der Mann in der Keplerstraße im Piusviertel von drei jungen Männern attackiert. Einer schlug mit einem Beil auf das Auto des Opfers ein, ein Zweiter zerschnitt mit einer laufenden Kettensäge die Seitenscheibe. Der Pizzalieferant konnte dem Sägeblatt ausweichen und unverletzt mit dem Auto flüchten. Kurze Zeit später nahm die Polizei drei tatverdächtige Männer im Alter von 19 und 20 Jahren aus Ingolstadt fest. Die mutmaßlichen Tatwaffen wurden sichergestellt. Damit wurden offenbar schon vorher am Kaufland vier Autos beschädigt. Die jungen Männer sitzen in U-Haft. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.