Ingolstadt: Altstadttheater mit neuer Mannschaft

Es ist schon kurz vor dem Aus gestanden, jetzt gibt es beim Altstadttheater Ingolstadt einen Neuanfang. Die Basisfinanzierung ist dank Förderkreis, Sponsoren und Kulturzuschuss der Stadt Ingolstadt gesichert. Gestern wurden außerdem eine neue Vereinsführung und die neuen künstlerischen Leiter gewählt. Leni Brem und Falco Blome haben bereits am Ingolstädter Stadttheater gearbeitet und Regie geführt. Die beiden wollen in der beliebten Privatbühne das bayerische Theater stärken. Geplant sind ein Valentinabend, es wird Komödien geben und auch Musik und Gastspiele sind vorgesehen. Eine Fleißerlesung mit Schauspielerin Anna Maria Sturm ist bereits gebucht. Bis Juli soll das neue Programm stehen. Mitte Oktober beginnt dann die neue Spielzeit.