Ingolstadt: Alle Audi-DTM-Cockpits vergeben

Drei Monate vor dem Auftakt in die DTM-Saison haben die drei Hersteller BMW, Mercedes und Audi bereits alle 24 Cockpits besetzt.  Bei BMW und Mercedes gibt es kleine Veränderungen. Bei Audi bleibt der Fahrerkader gkleich. Das heißt: An den Start gehen auch wieder die Ex-Champions Mattias Ekström (Schweden), Mike Rockenfeller (Deutschland) und Timo Scheider (Deutschland).

Die weiteren Audi-Piloten: Jamie Green (Großbritannien), Miguel Molina (Spanien), Edoardo Mortara (Italien), Nico Müller (Schweiz) und Adrien Tambay (Frankreich).