Ingolstadt: Afrikafest in der Fußgängerzone

Kultur, Informationen und Lebensgefühl – das Afrikafest in Ingolstadt bietet von allem etwas. Am Samstag steht die Fußgängerzone bis zum Schloss ganz im Zeichen des schwarzen Kontinents. Auf der großen Bühne am Paradeplatz gibt es den ganzen Tag lang Musik, in Zelten in der Ludwigstraße präsentieren Vereine Kunst und Handwerk, vor der Volkshochschule ist Kinderprogramm. Dazu wird afrikanisches Essen angeboten. Beginn ist um 10 Uhr 30.