Ingolstadt: Afghanische Asylsuchende in Lkw entdeckt

Ein Lkw-Fahrer hat unbemerkt drei afghanische Flüchtlinge mitgenommen. Am Montag war er mit Wolle beladen aus Mazedonien abgefahren. Gestern stellte er an seiner Zieladresse in Ingolstadt fest, dass die Plane am Anhängeraufbau beschädigt war. Die verständigte Polizei fand im Inneren drei junge Afghanen. Die Jugendlichen haben die Fahrt unbeschadet überstanden. Die Kripo Ingolstadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.