Ingolstadt: Änderungen im neuen Jahr

Das neue Jahr bringt wie immer einige Änderungen: So auch in Ingolstadt: Der Strompreis der Stadtwerke im gängigsten Tarif steigt um 2,7 Prozent. Grund sind die steigenden staatlichen Umlagen und Nutzungsgebühren. Die Stadt erhöht außerdem die Gebühren für die Standbesitzer am Wochenmarkt und den Friedhof.