Ingolstadt: Änderungen bei der INVG zum Dezember

Einmal im Jahr wird entschieden, wie und wo im Ingolstädter Busverkehr Änderungen vorgenommen werden. Heute um 15 Uhr trifft sich dafür der INVG-Aufsichtsrat. Am wichtigsten ist die Anbindung des neuen Bahnhofs bei Audi. Gleich neun Linien werden den Halt künftig anfahren. Die Fahrten am Wochenende in den Nächten von Samstag auf Sonntag sollen ausgeweitet werden. Die Linie 52 wird aber wieder eingeschränkt. Das Angebot an Spieltagen des FCI zum Audi-Sportpark wurde kaum genutzt.