Ingolstadt: Abgespecktes Bürgerfest

Das Bürgerfest in Ingolstadt findet in diesem Jahr in einer abgespeckten Version statt. Wie in alten Zeiten geht das Spektakel in der Innenstadt nur mehr an zwei Tagen über die Bühne. Anfang Juli steigt das Bürgerfest am Freitag und Samstag, der Sonntag fällt weg, so der Donaukurier. Außerdem gibt es aus Sicherheitsgründen in der Donaustraße keine Bühne mehr. Heute entscheidet die Veranstaltungs GmbH außerdem über die Höhe der Standgebühren für das Ingolstädter Bürgerfest.