Ingolstadt/Abensberg: Jüngster Festwirt Bayerns beim Gillamoos!

Mit gerade einmal 26 Jahren ist Daniel Schneider der jüngste Festwirt in ganz Bayern. Der Ingolstädter wird Ende August erstmals das 5000-Personen-Zelt auf dem Abensberger Gillamoos bewirtschaften. Nach 13 Jahren hat sich der Betreiber Hofbräu vom alten Festwirt getrennt. Nun stellt sich der Jungunternehmer der Herausforderung:

„Ich glaube, dass man nie nachlassen darf an der Qualität, auch vom Programm her. Der Gillamoos als drittgrößtes Volksfest Bayerns ist zwar ein Traditionsfest, man darf sich aber nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Wichtig sind eine gute Atmosphäre in einem schönen Zelt, gute Bands, gute Küche, guter Service und natürlich gutes Bier!“

Der Gillamoos in Abensberg auf dem Gelände der Familienbrauerei Hofbräu beginnt am 30. August und dauert fünf Tage.

Auf dem Foto von links nach rechts: Junior-Hofbräuchef Joseph Neumeyer, Radio IN Moderatorin Diana Strassburg, Festzeltwirt Daniel Schneider