Ingolstadt: Ab heute Vollversammlung der deutschen Bischöfe

Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal tagt die Deutsche Bischofskonferenz in Ingolstadt. Ab heute kommen über 60 Bischöfe und Weihbischöfe aus allen Bistümern zu ihrer Frühjahrsvollversammlung. Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke hat als Gastgeber dazu eingeladen. Bis zum Donnerstag werden zahlreiche Gespräche geführt, Beschlüsse gefasst und Arbeitssitzungen abgehalten – z.B. über Ökumene, Jugend, Osteuropa – und natürlich werden auch die Folgen des Finanzskandals in Eichstätt eine Rolle spielen. Die Tagung ist nicht öffentlich. Erleben kann man die Bischöfe bei Gottesdiensten, z.B. heute Abend bei der Eröffnungsfeier im Liebfrauenmünster um 18.30 Uhr.