Ingolstadt: Ab heute freies Bayern-WLAN

Jede Gemeinde und jede Stadt soll an mindestens zwei Standorten kostenfreies Bayern WLAN anbieten können. Das wünscht sich die Staatsregierung in München. In den kommenden drei Jahren sollen 20.000 freie Hotspots jedem Bürger den kostenlosen Zugang ins Internet ermöglichen. Heute bekommt Ingolstadt schon so einen. Finanzminister Söder und Ingolstadts Oberbürgermeister Lösel schalten ihn am Vormittag im Alten Rathaus frei.