Ingolstadt: 70 Jahre Bahnhofsmission

Die Bahnhofsmission in Ingolstadt greift seit 70 Jahren hilfsbedürftigen Reisenden unter die Arme. Angefangen hat es mit einer Übernachtungsmöglichkeit in einer Holzbaracke, mittlerweile ist daraus ein einladender Raum direkt an Gleis 1 geworden. Heute wird das Jubiläum gefeiert: Los geht es um 10 Uhr mit einer ökumenischen Andacht an Gleis 1. Anschließend wird die Ausstellung „Wanderbank“ eröffnet: Sie zeigt Momentaufnahmen vom sozialen Hotspot Bahnhofsmission. Morgen gibt es ab 16 Uhr außerdem „Geschichten von der Wanderbank der bayerischen Bahnhofsmissionen“, gelesen von ehrenamtlich Tätigen.