Ingolstadt: 62-jährige Motorradschülerin stürzt

Sie wollte mit 62 Jahren den Motorradführerschein machen. Dieses Projekt ist erst mal auf Eis gelegt. Eine Frau aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen verlor bei einer Unterrichtsstunde in Ingolstadt gestern die Kontrolle über ihre Maschine. In einem Kreisel verpasste sie die Ausfahrt und steuerte über einen Randstein ins Grüne. Dort stürzte die 62-jährige und brach sich das Schlüsselbein. Am Motorrad entstand Schaden in Höhe von 8.000 Euro.