© Kriminalpolizei Ingolstadt

Ingolstadt: 5 Kilo Marihuana gefunden

Die Kripo hat einen großen Fang gemacht. Die Polizei stellte in Ingolstadt 5 Kilo Marihuana sicher. Vier Dealer wurden festgenommen. Gestern Mittag sind die Beamten zum ersten Mal fündig geworden. Bei einer Autokontrolle im Piusviertel fanden sie 750 Gramm Marihuana. Ein 23-jähriger und seine Lebensgefährtin wurden festgenommen. In dem Zusammenhang nahmen sie noch die Wohnungen von zwei Spätaussiedlern unter die Lupe. Einmal fanden die Polizisten weitere vier Kilo der Droge, in der anderen Wohnung einen hohen Geldbetrag. Die beiden Männer aus Kasachstan, ein Rentner und eine Arbeitsloser, stehen seit mehreren Monaten in Verdacht, mit Drogen zu handeln.