© istockphoto_RudyantoWijaya

Ingolstadt: 400 Jahre Waisenhausstiftung

Die Ingolstädter Waisenhausstiftung hat ihren 400. Geburtstag. Der Universitätsprofessor Peter Steuart gründete hier 1617 das erste Waisenhaus in Oberbayern. Heute wird das Jubiläum den ganzen Tag im Peter Steuert-Haus in der Herrschelstraße gefeiert. Inzwischen leben hier allerdings keine Waisen mehr. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Haus zu einer Jugendhilfeeinrichtung für bedürftige Kinder und Familien entwickelt. Außerdem werden über 100 Kita-Kinder betreut.