© AUDI

Ingolstadt: 350 Audianer beim Freiwilligentag

Während am Wochenende Viele das schöne Wetter genossen haben, griffen andere zum Werkzeug, um zu helfen. 350 Audi-Mitarbeiter waren beim mittlerweile vierten Freiwilligentag am Start und engagierten sich für den guten Zweck. So darf sich zum Beispiel eine Kinderkrippe in Friedrichshofen über ein nagelneues Hochbeet freuen. Bereits zum dritten Mal in Folge waren unter anderem Betriebsräte des Autobauers dort zu Gast um zu helfen.