© Polizei Nachrichten

Ingolstadt: 30-Jährige rastet im Café aus

Eine 30-jährige Frau ist im Café am Ingolstädter Rathausplatz völlig ausgerastet. Sie nahm gestern gestern Abend im Außenbereich Platz, stellte Miniboxen auf und sang lauthals zur Musik mit. Als eine Bedienung sie bat aufzuhören, spuckte die Frau sie an und beleidigte sie. Zufällig waren zwei Polizistinnen privat im Café und kümmerten sich um den Fall. Auch sie wurden angegriffen. Nachdem sich die offenbar unter Drogen stehende Frau nicht beruhigte, wurde sie in die Psychiatrie ins Klinikum gebracht.