Ingolstadt: 30.000 Euro-Bagger gestohlen

Von einer archäologischen Grabungsstelle am Ingo-Park ist ein Bagger geklaut worden. Die Arbeiter stellten das 30.000-Euro-Gerät am Freitag ab. Als sie gestern um 7 zur Baustelle kamen, war es verschwunden. In Zuchering- Weiherfeld finden archäologische Grabungen statt, bevor die eigentliche Baumaßnahme beginnt. Die Ingolstädter Polizei bittet um Zeugenhinweise.