Ingolstadt: 3 Jahre Haft für sexuelle Nötigung

Weil er eine Mesnerin in Wellheim und eine Mitarbeiterin in einem Eichstätter Altenheim sexuell genötigt hat, ist ein 31jähriger zu 3 Jahren Haft verurteilt worden. Das Schöffengericht in Ingolstadt folgte damit weitgehend der Forderung der Staatsanwaltschaft, die sogar noch ein halbes Jahr mehr beantragt hatte. Der Nigerianer war Ende vergangenen Jahres nach Deutschland gekommen und hatte sich wegen seiner Probleme auch freiwillig einer psychologischen Behandlung unterzogen. Laut DK online war der 31jährige vom Urteil geschockt und weigerte sich den Gerichtssaal zu verlassen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.