Ingolstadt: 3.000 Euro Geldstrafe für FC 04-Co-Trainer Henke

Das Sportgericht des DFB hat Noch-FC-Ingolstadt-Co Trainer Michael Henke wegen unsportlichen Verhaltens zu 3.000 Euro verurteilt. Henke hatte sich während des Spiels gegen Bayern München im Audi-Sportpark unsportlich gegenüber dem Schiedsrichterteam verhalten und geäußert. Henke war deswegen sogar aus dem Innenraum verwiesen worden.  Er hat dem Urteil zugestimmt, das ist damit rechtskräftig.