© Polizeisirene

Ingolstadt: Studentin vergewaltigt

Es sollte ein Abend voller Spaß und guter Laune werden – doch eine 25-jährige Studentin aus dem Landkreis Eichstätt hat auf der Absolventenfeier der Technischen Hochschule Ingolstadt in der Saturn Arena einen Alptraum erlebt. Die Frau wurde am Samstag um kurz nach vier Uhr morgens von zwei Freundinnen verletzt und apathisch in der Damentoilette neben dem Haupteingang gefunden. Im Krankenhaus bestätigte sich dann der Verdacht einer Vergewaltigung. Die Kripo Ingolstadt sucht jetzt Zeugen, die zwischen zwei und vier Uhr morgens in der Nähe der Damentoilette am Eingang Innenraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Außerdem wird eine Zeugin gebeten, sich bei der Kripo zu melden. Die Unbekannte hat sich vor dem Eintreffen der beiden Freundinnen des Opfers schon um die 25jährige gekümmert.