Ingolstadt: 24. Ingolstädter Künstlerinnentage starten

Eine Frauenquote ist in der Kunst nicht nötig – weibliche Vertreter gibt es genug. In Ingolstadt starten am morgen (30.09.) die Künstlerinnentage. Auftakt macht um 11 Uhr eine Ausstellung mit dem Thema „Zeiten und Zeichen“ in der städtischen Galerie im Theater. Es folgen weitere Veranstaltungen wie Konzerte oder ein Kabarettabend. Das vollständige Programm gibt es unter deroktoberisteinefrau.de