© foto: IFG

Ingolstadt: 20 Jahre GVZ

Audi ohne Güterverkehrszentrum ist kaum noch vorstellbar. Vor 20 Jahren wurde der riesige Industriepark neben der Autofabrik in Betrieb genommen. Seitdem hat sich das GVZ zu einem zweiten Wirtschaftsstandort entwickelt: Mit 5.500 Arbeitsplätzen und einem Investitionsvolumen von 480 Millionen Euro.Dafür hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten der Norden Ingolstadts komplett verändert. Am Samstag lädt das GVZ anlässlich des Jubiläums zum Tag der offenen Tür ein.Von 10 bis 16 Uhr öffnen sieben der 16 Hallen ihre Tore für die Öffentlichkeit.