©  apops - Fotolia.com

Ingolstadt: 19-jähriger wegen Vergewaltigung verurteilt

Ein 19-jähriger muss wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen ins Gefängnis. Die Jugendkammer des Landgerichts Ingolstadt verurteilte den jungen Mann jetzt zu vier Jahren und sechs Monaten Haft. Er soll eine Bekannte Anfang 2015 gegen ihren Willen zum Sex gezwungen haben. Erst Tage später erstattete die damals 17-jährige Anzeige, nachdem sie nach einem Nervenzusammenbruch ins Klinikum kam. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Verteidigung hatte Freispruch gefordert.