© Polizeisirene

Ingolstadt: 17-jährige mit über drei Promille

Mit über drei Promille Alkohol im Blut ist eine erst 17-jährige Ingolstädterin in die Neuburger Kinderklinik eingeliefert worden. Das Mädchen war gestern früh zuhause ausgerastet und auf Bekannte losgegangen. Auch die inzwischen eingetroffene Polizei wurde von der 17-jährigen attackiert. Als sich herausstellte, dass sie ernstzunehmende Selbstmordabsichten hatte, wurde sie zu ihrer eigenen Sicherheit nach Neuburg zur psychologischen Aufsicht gebracht.