© Polizei Nachrichten

Ingolstadt: 17-Jährige ausser Rand und Band

Eine 17-Jährige hat es am Wochenende in Ingolstadt mit dem Feiern übetrieben: Sie hatte erst in einer Diskothek an der Münchenerstraße randaliert und war schließlich auch noch in Ohnmacht gefallen. Sanitäter und Polizisten wollten das Mädchen deshalb ins Klinikum bringen –die 17-Jährige wehrte sich allerdings heftig dagegen. Sie schlug und bespuckte die Helfer: Die Ingolstädterin musste schließlich gefesselt werden und wurde ins Krankenhaus gebracht.