Ingolstadt: 1000stes Baby im Klinikum geboren

Kaum auf der Welt und schon kann sie ein Jubiläum feiern. Leni heißt das 1000ste Baby am Klinikum Ingolstadt in diesem Jahr. Das zarte Mädel ist 49 Zentimeter groß und wiegt 2.800 Gramm. Aktuell wurden schon 20 Kinder mehr geboren als im gleichen Zeitraum 2016. Die Zahl der Geburten im Klinikum ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Vor vier Jahren waren es noch 2.300 Kinder, im vergangenen Jahr schon 2.500.