Ingolstadt: 10.000 Euro für Krefelder Autor

Es ist eine Anerkennung, die richtig viel Geld bringt: Der Ingolstädter Marieluise-Fleißer-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Seit 2001 gehört die Auszeichnung zu den Wichtigsten in Deutschland. In diesem Jahr wird der Krefelder Autor Ulrich Peltzer geehrt, seit 1987 schreibt er Romane, hauptächlich über Metropolen wie Berlin oder New York. Die Verleihung findet im November im Ingolstädter Stadttheater statt, die Lauatdio hält Sigrid Löffler, ehemals Mitglied des Literarischen Quartetts im ZDF.