Immer mehr SOB-Kennzeichen

Immer mehr Privat-Autos mit dem Kennzeichen SOB sind im Schrobenhausener Land zu sehen. Rund 1.000 dürften es sein, bei der Neuzulassung wählt die Hälfte das neue alte Schild. Schrobenhausen war vor drei Jahren eine der ersten Kommunen, die sich an der bundsweiten Initiative beteiligt hatte. Bis zur Umsetzung mussten viele Hürden genommen werden, darunter auch die Zustimmung des Bundesrates. Seit Juli gibt es die Schilder in vielen kleineren Städten. Schrobenhausens Bürgermeister Stephan war mit einer der ersten auf der Zulassungsstelle: SOB-BM1 steht auf seinem Kennzeichen.