© © Kzenon - Fotolia.com

Hohenwart/Münchsmünster: Zwei Großbrände

Hoher Sachschaden und Verletzte bei zwei Großbränden im Landkreis Pfaffenhofen: Heute Früh ging eine Maschinenhalle auf einem Bauernhof bei Hohenwart in Flammen auf. Verletzt wurde niemand, der Schaden liegt bei 1,5 Millionen Euro, ein Großteil der Maschinen wurde zerstört. Die Ursache ist bisher ungeklärt.

Ein weiteres Großfeuer wurde bereits am Samstag gemeldet. In Münchmünster brannte eine KFZ-Werkstatt. Der Schaden liegt bei 30.000 Euro, zwei Menschen wurden verletzt. Zu dem Feuer kam es, weil ein Arbeiter den Tank an einem Auto anbohrte, um das Benzin abzulassen. Die Kripo ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.