Hohenwart: Schwerer Glatteisunfall

Die teils spiegelglatten Straßen sind Mittwoch Abend einer Autofahrerin in Thierham im Kreis Pfaffenhofen zum Verhängnis geworden. Eine 30-Jährige wollte auf die B300 auffahren, konnte aber wegen der Straßenglätte nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte in die Bundesstraße. Dort krachte sie frontal in das Auto einer 40-jährigen Frau, die sich schwere Verletzungen zuzog. Die Unfallverursacherin kam mit leichten Blessuren davon. Die B300 war wegen der Bergungsarbeiten zeitweise komplett gesperrt. Der entstandene Schaden liegt bei gut 45.000 Euro.