© © contrastwerkstatt - Fotolia.com

Hohenwart: Schüler unter Druck?

An der Grund- und Mittelschule Hohenwart kochen die Emotionen hoch. Die Eltern erheben schwere Vorwürfe gegen den Schulleiter, weil er die Kinder angeblich unter Druck setzt und teils schlechter bewertet. Er verfolge damit das Ziel, dass sie den Übertritt auf weiterführende Schulen nicht schaffen, so die Eltern. So wolle der Schulleiter das Überleben der eigenen Schule sichern. Schulleitung und Schulamt weisen die Kritik laut Donaukurier zurück: Es seien keine Auffälligkeiten zu erkennen, die Übertrittsquote liegt im Durchschnitt des Landkreises.