Hohenwart bekommt Asylbewerber

Rund zehn Flüchtlinge müssen bayerische Landkreise jede Woche unterbringen. Im Landkreis Pfaffenhofen leben Asylbewerber in Zukunft auch in Hohenwart. Dort hat der Landkreis ein Haus gemietet, in dem 18 Flüchtlinge wohnen sollen. Bürgermeister Manfred Russer will diesen Menschen helfen und appellierte im Gemeinderat, positiv an die Sache heranzugehen.