© Rynio Productions - Fotolia.com

Hohenried: Rosenkrieg auf der Straße

Am Montag vor zwei Wochen hat es auf der Straße zwischen Kaltenherberg und Hohenried einen Unfall gegeben: Offenbar hatte ein Ehepaar ihren Rosenkrieg auf die Straße verlegt. Einer hatte den anderen mit dem Auto von der Straße gedrängt. Der Ex-Mann sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt, das berichtete die Schrobenhausener Zeitung. Dennoch versucht die Polizei weiterhin den Tathergang zu ermitteln: Wer hat wen zuerst abgedrängt und wie ging es nach dem Unfall weiter? Laut ersten Zeugenaussagen sollen die beiden nach dem Unfall noch aufeinander losgegangen sein. Der Mann hat sich bislang noch nicht zu dem Vorfall geäußert.