© Petra Preis

Hofstetten: Saisoneröffnung im Jura-Bauernhofmuseum

Am Ostersonntag heißt es „Osterhas, leg mir was ins grüne Gras“. Das Jura-Bauernhofmuseum startet seine Saison am Ostersonntag, den 17. April 2022 nach der Winterpause mit dem beliebten Ostereier-Suchen für Kinder. Zwei Jahre musste die bekannte Veranstaltung coronabedingt pausieren. Um 14 Uhr wird die Museumssaison 2022 eröffnet. Für die Kinder steht an diesem Tag das traditionelle Ostereiersuchen auf dem Gelände des Museums auf dem Programm. Über 500 Eier werden im Laufe des Nachmittags versteckt und von Kindern wiedergefunden. Außerdem können sich die Kinder an alten Osterspielen, wie dem „Eierringeln“ versuchen, oder sich beim Stelzenlauf austoben. Die Eröffnung wird musikalisch umrahmt und auch für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt. Geöffnet ist das Jura-Bauernhof-Museum Hofstetten von Ostersonntag bis zum Kirchweihsonntag im Oktober. Die Öffnungszeiten sind jeweils von Donnerstag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 14 bis 17 Uhr. Gruppen können auch außerhalb dieser Zeit beim Informationszentrum Naturpark Altmühltal, Notre Dame 1, 85072 Eichstätt (Tel. 08421/9876-0) angemeldet werden.