Hofstetten: Saisonabschluss im Jura-Bauernhof-Museum

Mit der traditionellen Museumkirchweih geht morgen die Saison im Jura-Bauernhof-Museum in Hofstetten zu Ende. Dann kann zum letzten Mal die große Sonderausstellung “ 70 Jahre Flucht und Vertreibung“ besichtigt werden. Kreisheimatpfleger Dominik Harrer führt Interessierte durch das Museum. Für das große Finale backen die Bäuerinnen des Jura-Backservices Kiacherl. Um 17 Uhr schließen sich für dieses Jahr die Pforten des Museums, es öffnet wieder im nächsten Jahr am Ostersonntag.