Hoffnungslied für schwer krankes Mädchen

Familie Fackler (ursprünglich aus Karlskron, jetzt in Regensburg lebend) kämpft seit Jahren um das Leben ihrer Tochter Miriam.
Die 5-jährige leidet an einem seltenen Gendefekt, am sogenannten „Rett-Syndrom“.
Diese Krankheit betrifft ausschließlich Mädchen und im ersten Lebensjahr entwickeln sich die Kinder noch ganz normal.
Doch plötzlich läuft alles rückwärts und die Kinder wachsen zwar körperlich weiter, bleiben aber auf dem Entwicklungsstand eines Babys. Das heißt, Miriam kann nicht laufen, nicht krabbeln, nicht sprechen.

Dieses Schicksal hat Tobi Enzl tief bewegt.
Der 30-jährige Liedermacher spielte letztes Jahr bei einer Benefizveranstaltung für das Kind in Langenbruck und wollte langfristig helfen. Und deshalb hat er jetzt einen Song für die kleine Miriam geschrieben: „Trotzdem“.


Unter seinem Label „Enzian Music“ wurde der Song heute veröffentlicht.
Der Liedermacher will allen Menschen in diesen schweren Zeiten damit Hoffnung schenken – der kleinen Miriam natürlich ganz besonders. Wir haben Ihnen dieses Lied heute bei Radio IN schon vorgestellt, es ist bei diesen Streaming- und Onlinediensten erhältlich.

Wenn Sie mehr über den Künstler in Erfahrung bringen wollen, klicken Sie hier.
Mehr Infos über die schwer kranke Miriam,  ihre Geschichte und auch mögliche Spendenkonten finden Sie hier.