Hörzhausen: Sohn geht auf Vater los

Mit einem heftigen Familienkrach hatte es die Schrobenhausener Polizei am Samstag Abend zu tun. Die Beamten wurden in den Stadtteil Hörzhausen gerufen, weil ein Mann von seinem Sohn angegangen worden war. Der 66-Jährige versteckte sich beim Eintreffen der Beamten in der Garage. Sein offensichtlich betrunkener Sohn war beim Anblick der Polizisten gar nicht begeistert, verhielt sich äußerst aggressiv und holte zum Angriff aus. Soweit kam es nicht, die Beamten überwältigten und fesselten den 31-Jährigen. Er musste die Nacht im Krankenhaus verbringen und mit einer Anzeige rechnen.