Hitzhofen: Gemeinderat plant neue Dorfmitte

Wie soll es in der Hitzhofener Mitte künftig aussehen? Eine Antwort darauf gab es in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Aus zwei vorgestellten Nutzungskonzepten entschied man sich für einen dreistöckigen Neubau. Geplant sind ein Café, ein Dorfladen und insgesamt 16 Wohnungen, so der Donaukurier. Eigentlich sollten in das neue Gebäude auch die Bücherei und das Pfarrheim mit einziehen. Diese Planungen sind allerding vom Tisch, da die Kirchenverwaltung keinen Nachnutzer für die dann freien Räume hat.